... weil's automatisch besser geht.

< Individualisierter Personenzugang für die Saller Firmenzentrale
15.04.2017 00:00 Alter: 311 days

Poller für die Fußgängerzone Bad Wildungen

Ab sofort regelt eine automatischer Poller der Fa. Electro Automation die Zufahrt zur Brunnengasse...


copyright: Rainer Rüsch

Polleranlage Brunnengasse

Bediensäule mit Ampel, Kartenleser und Feuerwehrschalter

Um unberechtigten Fahrzeugverkehr aus der Fußgängerzone herauszuhalten und die Sicherheit der Fußgänger zu erhöhen, hat sich Bad Wildungen entschlossen, einen automatischen Poller installieren zu lassen. Über Zeitschaltuhr wird Lieferverkehr in der Zeit von 06.00 Uhr bis 11.00 Uhr gestattet. Außerhalb dieser Offen-Zeiten erhalten Anwohner und Gewerbetreibende Zugang mittels Transponderkarte. 

Induktionsschleifen im Boden verhindern ein unbeabsichtigtes Ausfahren des Pollers bei Fahrzeuganwesenheit. Hierzu wurde das Altstadtpflaster aufgenommen und sorgfältig wiedereingebaut. Die "innere" Schleife ist als Öffnungsschleife konzipiert und veranlasst ein Absenken des Pollers bei Befahren. Damit wird verhindert, dass während der Offen-Zeit eingefahrene Fahrzeuge "gefangen" sind.

Eine in die Bediensäule eingebaute ROT-GRÜN-Ampel signalisiert dem ein- und ausfahrenden Verkehr den Status des Pollers und gibt die beidseitig befahrbare Strasse für das jeweils berechtigte Fahrzeug frei. Die Pollerbewegung wird dabei durch optisches und aktustisches Signal angezeigt.

Für Feuerwehr und Rettungskräfte wurde ein entsprechender Schlüsselschalter eingebaut. Bei Stromausfall senkt sich der Poller automatisch ab. copyright: Herr Rainer Rüsch

Einen Filmclip von der Inbetriebnahme finden Sie hier:



copyright: Herr Rainer Rüsch