Halbautomatische Pollersysteme

Halbautomatische Poller als Einzelanlagen zum sicheren und kostengünstigen Sperren von Zufahrten und Plätzen


Halbautomatische Poller sind überall dort einsetzbar, wo es darum geht, Flächen und Zufahrten zu sperren, die im Bedarfsfall für Rettungskräfte, Feuerwehr, Parkplatznutzung freigegeben werden sollen. Halbautomatische Poller stellen eine kostengünstige Variante dar, die zudem keine elektrische Energie benötigt. Die Installation dieser Ausführung ist äußerst einfach. Es muss lediglich ein Raum für die Unterbringung geschaffen werden und der Poller ortsfest positioniert werden. Unsere halbautomatischen Poller sind mit einem einfach wirkenden Gasaktuator ausgestattet, der nach Betätigung eines Schlüssels das automatische Ausfahren bewirkt. Das Versenken dagegen erfolgt manuell dadurch, daß man mit dem Fuß auf den Pollerkopf drückt. Diese Ausführung wird normalerweise eingesetzt, wenn der Durchgangsverkehr begrenzt werden muß, oder aber in Verbindung mit der automatischen Ausführung.