OrionXR
Kontrollstation

Die Zeag-OrionXR Kontrollstationen LE, LX und LS arbeiten sowohl vollständig autonom, als auch als Teil des ZEAG Management-Systems. Je nach Bedarf kann die Kontrollstation als Einfahr-, Ausfahr- oder Durchfahrstation eingesetzt werden. Sie wird automatisch aktiviert und prüft die Zutrittsberechtigung von Kurzparker-Tickets, Dauermieter-, Kongress-, Kredit-, Bank- und Wertkarten, Vergütungs-Tickets sowie berührungslosen Datenträgern. Zusätzliche Sicherheit wird durch das Speichern aller relevanten Daten auf die jeweilige Karte gewährleistet.
 
Eine OrionXR Station kann pro Stunde bis zu 500 ausfahrende Fahrzeuge abfertigen.

Art des Betreibers
Nutzungsart / Fahrzeugverkehr
Stellplätze
Ein- und Ausfahrten
Fahrbahnbelag
Geplante Nutzung
Systemtechnik
Kontaktdaten
Angebot